Gewitter zum Quadrat (rm)

Bin heute Spätnachmittag in Offenbach beim CWF angekommen. Morgen soll Bahnbeobachtet werden. Eigentlich war die „Kantine“ schon zu, aber man hat sich rührend um mich gekümmert und mir ein Nachtmahl verschafft. 🙂 Sie lassen also niemanden verhungern. Naja, direkt bei Offenbach verhungern wohl nur die ganz Suizidalen. Während des Essens zog eine bemerkenswerte Gewitterfront auf. Ich also die Begleitmaggies (der Mensch reist ja nicht gerne alleine) nochmal schnell aus dem WoMo und ab ins Infield und als die ersten Tropfen fielen marschmarsch zurück ins Auto.

Da war ja noch ein Fussballspiel. Also, fix den Laptop an und den DVBT-Stick an den Start, für die zweite Halbzeit sollte es noch reichen. Derweil rauscht es draußen, dass es eine wahre Pracht hat. Regen, Blitz und Donner. Während der Rechner hochfährt, kommt mir der dunkle Gedanke: Wenn der Blitz jetzt in den Platz fährt, dann ist es aus mit Laptop und Finale. Aber noch gehen die Blitz in katholischem Abstand nieder.

Mit einem Mal kracht es gewaltig. Und völlig unabhängig von der Blitztätigkeit? Und wieder. Okay, ich ziehe den Stecker und mute meinem alten Laptop den Akkubetrieb zu. Sicher ist sicher. Und dann dämmert es mir. Die Donner und Lichteffekte gehören zu einem Feuerwerk, dass irgendwo in einer Nachbargemeinde abgebrannt wird. Ein Feuerwerk das während eines Gewitters abgefackelt wird. Unglaublich! Wer wird dem Zauber im Unwetter zugucken wollen. Brennt ein Feuerwerk eigentlich im Starkregen? Offensichtlich ja.

Auf alle Fälle eine neue Erfahrung.

Inzwischen ist das Menschenfeuerwerk rum und das Naturfeuerwerk ist zu einem wunderbaren Prasseln aufs WoMo geschrumpft. Und so ist es brutal gemütlich mit meinem beiden Maggies in der trockenen Büchse.

Ob Bayern München gewonnen hat? Das erzählt mir morgen bestimmt jemand an der Bahn.

Advertisements

2 Kommentare zu “Gewitter zum Quadrat (rm)

  1. sonja morgenstern sagt:

    ich weiß es 😀
    schlaf schön und gekuschelt

  2. Joerg Lemann sagt:

    Ich weiss es auch. Bin ja nun absolut kein FC Bayern Fan, aber es hat mich schon gerührt, dass die Bazis es auch dieses mal nicht geschafft haben, trotz vieler vieler Chancen.
    Hoffe es ist heute in Offenbach angenehmer und das Rennen findet Petrus‘ Gnade 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s