Hubertusrennen 2013 … gab es ja auch noch (jl)

Längst ist die Rennsaison 2013 vorbei und ich bin, nach meiner vollmundigen Ankündigung, noch ein paar Sätze zum Abschlussrennen in Oberhausen schuldig. Mittlerweile hat Robert einige Eindrücke zum Hubertusrennen an dieser Stelle vermittelt und ein Bild der Veranstaltung gezeichnet. Werde deshalb versuchen die Zahl der Dubletten im Griff zu halten 😉

Irgendwie war es zwiespältig. Das letzte Rennen der Saison stand an. Einerseits war die nahende Pause sehr willkommen, aber damit war auch klar, dass Erdész‘ 3. Rennsaison schon wieder vorbei sein würde. Nach dem Regenrennen in Sachsenheim und ebenfalls nicht besonders trockenen Veranstaltungen in Versoix und Hamburg, hatten wir uns einen sonnigen Saisonabschluss gewünscht, so wie wir ihn in  Oberhausen gewohnt sind. Wie Robert schon verraten hat, wurde nichts daraus, im Gegenteil.

Für das Hubertusrennen hatten insgesamt 5 Magyar Agár gemeldet. Neben meinen beiden Jungs waren Dévaj 1976 Ficko (noch ein 1/2 Jahr jünger als Dobos), seine Schwester Fanfar, die ihre Rennpremiere gab und die Hündin von Rainer, Lara, am Start. Damit waren 4 Vertreter des WRV Kurpfalz im Rennen. Ich hatte in meinen kühnsten Träumen mit einem vollen Feld gerechnet, dazu hat es aber nicht ganz gereicht. Es war auch so eine respektable Veranstaltung für die Maggies 🙂

Nachteil des 5er Starterfeldes, der Renneuling musste gleich im Vorlauf in dem kompletten Feld ran. Gott sei Dank hat dies Farfan gelassen und erstaunlich souverän gemeistert. Zum Rennverlauf lässt sich vermelden, dass Farfan deutlich besser, als in den Trainingsläufen gestartet ist, die wir gesehen hatten und Erdész im Vorlauf, wo der Boden auf der Ideallinie noch akzeptabel war, nicht so gut wegkam.

de braun photography vl hubertusrennen

Dobos, unter gelb, führt das Feld am Ende der Startgeraden an – Vorlauf Hubertusrennen 2013 (Foto: de Braun Photography)

Am Ende der Startgeraden war Dobos schon ein Stück enteilt und auch Lara  vor ihm platziert. Aus dieser Konstellation heraus gelang es ihm nicht, in der Kurve weiter vorzukommen, denn Lara lief auch konsequent innen. Der Vorsprung von Dobos war dann auch im Ziel sehr deutlich. Erdész schob sich aber noch auf den 2.n Platz vor.

Ich hatte mir zum Saisonabschluss noch einmal einen Sieg von Erdész erhofft. Daraus wurde nichts, weil mit den andauernden Regenfällen und der arg strapazierten Ideallinie, gerade in den Halbkurven 1 und 2, Erdész nicht bevorteilt war. Er läuft, wenn immer es möglich ist, eng an den Rails. Im Finale war der Boden dort so tief, dass er trotz besserem Start, als im Vorlauf und besserer Position, nach Absolvierung der Startgeraden, seine Kurvenbeschleunigung nicht wirksam zum Einsatz bringen konnte. Dobos lief, wie üblich, nicht auf dieser Linie und hat dadurch sicherlich einiges an Kraft gespart. So konnte Dobos auch im Finale seinen guten Start und die tolle Early Pace in einen Vorsprung ummünzen, den Erdész bis ins Ziel zwar deutlich verkleinern, aber nicht egalisieren konnte. Toller Auftritt von Dobos, der damit seinen 3.n Saisonsieg einfuhr und mit Erdész gleichziehen konnte. Erdész wurde Zweiter und ich habe den Verdacht, dass sie punktgleich die Rennrangliste der Magyar Agár Rüden 2013 anführen werden 😉 Bin nicht ganz sicher, aber nach meiner Rechnung hat das MagyarRacer Team in 2013 in 8 Rennen  70 Punkte eingefahren und diese brüderlich aufgeteilt.

Hinter meinen beiden Rennsemmeln kam Ficko ins Ziel, dann Lara und auf 5 die tapfer laufende und keineswegs enttäuschende Fanfar. Sie hatte in beiden Läufen ihre Renntauglichkeit unter Beweis gestellt. Schön, dass Ficko, Birgit und Martin, aus dem hohen Norden sich die Ehre gaben und wir bei der Gelegenheit auch Ficko’s Rudelgenossinnen zu Gesicht bekommen haben.

Der Wanderpokal für den schnellsten Rüden wird nach dem Erfolg von Dobos weitere 12 Monate von uns geputzt und vielleicht bleibt er nach dem Hubertusrennen 2014 ja ganz bei uns.

Bis dahin vergeht aber noch viel Zeit und eine, hoffentlich genauso schöne, Rennsaison 2014 liegt noch komplett vor uns.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s